Robert
Schwebel







Planeten

Violau

MEPCO

CCD-
Kameras

CCDLIB








Planetenbeobachtung

Ein einfaches Venusmodell

Für Astronomieanfänger - besonders für Schüler - ist es oft sehr schwierig, sich die vielfälgigen Phänomene im Zusammenhang mit der Bahnbewegung der Venus vorzustellen. Manchmal ist sie als Abendstern, manchmal als Morgenstern zu sehen, aber nie mitten in der Nacht. Dies und vieles andere kann man sehr einfach anhand unseres Venusmodelle erklären.

Es wurde von Frau Ingeborg Reuter, meiner ehemaligen Astronomielehrerin, die vor ca. 15 Jahren für meine ersten astronomischen Schritte verantwortlich war, entwickelt. Im letzten Jahr haben Britta Hentschel, Ingeborg Reuter und ich einen Artikel über dieses Modell für eine deutsche Lehrer-Zeitschrift verfaßt. Lesen Sie mehr darüber, was man mit ein paar Overhead-Folien, einem Druckknopf und ein paar Stiften alles machen kann...




Diese Seite wurde erstellt von Robert Schwebel. Bitte senden Sie Hinweise auf Fehler an robert@schwebel.de.
Letzte Änderung: 2005-04-12 20:09:39